Thorsten

Pedal lift F350 firewheel

16 posts in this topic

Hallo hat jemand Erfahrung bei Pedal lift? Macht ein firewheel das ich habe vorher ein airwheel gefahren was bei 18kmh einen Pedal lift gemacht hat. Macht das firewheel das wohl auch bin damit schon 25kmh gefahren und habe Angst das es sich plötzlich abschaltet. Es soll 30kmh schaffen. Kann mir jemand helfen. 

Mfg

Thorsten 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Brand specific questions and main Forum are english, Sorry!

-----------------------------------------------------------------------

Hier gibts nur englische Beratung ;-)

Deutsch nur im Unterforum!

leider weiss ich das beim Firewheel gerade nicht, von daher wirst wohl auf englisch umsatteln müssen oder im unterforum fragen!

25kmh ist aber an der Grenze! Vorsicht vor allem bei kleinem Akku!

 

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

My F528 has tilt back when the batteries are getting low especially going up hill, it can be violent, quite a surprise the first time, almost crashed.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, dmethvin said:

If the Firewheel has some pedal lift (tiltback) it happens at the very last second. My Firewheel has been cut out twice at high speed and at times I do not recall any tilt-back. 

 

I remember seeing that video a long time ago, you were flying, when you accelerated after going around the people on the sidewalk, the wheel sounded very strong, and very quickly you were at top speed getting the beeps and voice warnings.  I could almost hear the speed, the voice warning was saying the speed you were going.  Wow, that happened so fast.  You must have been going almost 20mph!

2

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 5.7.2017 at 8:18 PM, dmethvin said:

Wenn das Firewheel einen Pedalhub hat (Tiltback), passiert es bei der letzten Sekunde. Mein Firewheel wurde zweimal mit hoher Geschwindigkeit ausgeschnitten und manchmal erinnere ich mich nicht an einen Neigung. 

 

Eine reale Stimme konnte ich bei dem Video auch nicht hören. Bin gestern 28 kmh geritten. Habe ein bißchen Angst das es einfach abschaltet. 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 5.7.2017 at 8:22 PM, esaj said:

Mein Feuerrad ist nur zurückgekippt, wenn die Batterie leer war, sonst kein Kippen. Ohne Shunted Pack, würde es abschalten über 28km / h, mit Shunt an Ort und Stelle, die höchste Geschwindigkeit, die ich geritten habe, war so etwas wie 32km / h.

Hattest du ein Pedal lift bei 32km/h oder hat es dich geschmissen. :0) thank for your Answer 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 minutes ago, Thorsten said:

Did you have a pedal lift at 32km / h or it has thrown you. : 0) thank for your Answer

No tilt-pack (pedal lift), and did not throw me, never dared to go faster than that. I often rode around 30km/h with it with no problems, but I'm not sure how fast it can be ridden before it runs out of torque. . Hobby16 said he'd ridden his F260 around 35km/h, with a sudden acceleration somewhere above 30km/h, which might have been the wheel trying to tilt-back? With the comparisons of the behavior we did between hobby16, myself and dmethvin (maybe there was someone else too), it seemed that the different revisions of the boards / firmwares had some differences in the behavior, and it's really hard to say what's the maximum possible speed. Hobby16 and I were both on the low-side of weight though (about 60kg for me with gear, hobby16 was something like 65kg).

1

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 minute ago, esaj said:

Kein Tilt-Pack (Pedalhub), und hat mich nicht geworfen, nie gewagt, schneller zu gehen als das. Ich ritt oft um 30km / h mit ihm ohne Probleme, aber ich bin mir nicht sicher, wie schnell es geritten werden kann, bevor es aus dem Drehmoment läuft. . Hobby16 sagte, er habe seine F260 um 35km / h geritten, mit einer plötzlichen Beschleunigung irgendwo über 30km / h, was das Rad sein könnte, das versucht zu kippen? Mit den Vergleichen des Verhaltens, das wir zwischen Hobby16, mir und dmethvin gemacht haben (vielleicht war auch jemand anderes), schien es, dass die verschiedenen Revisionen der Boards / Firmwares einige Unterschiede im Verhalten hatten, und es ist wirklich schwer zu sagen, was das Maximum ist Mögliche Geschwindigkeit. Hobby16 und ich waren beide auf der niedrigen Seite des Gewichts obwohl (ca. 60kg für mich mit Gang, Hobby16 war so etwas wie 65kg).

Ich wiege 73kilo und bei 28km/h fühlt es sich noch sicher an, nur nach dem Video habe ich Angst mehr zu fahren. Habe ja auch keinen Tacho sondern benutze Google geo tracker. War ganz überrascht das es so schnell ist und so gut zu reiten war. 

Tanks Thorsten 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Just now, Thorsten said:

Ich wiege 73kilo und bei 28km/h fühlt es sich noch sicher an, nur nach dem Video habe ich Angst mehr zu fahren. Habe ja auch keinen Tacho sondern benutze Google geo tracker. War ganz überrascht das es so schnell ist und so gut zu reiten war. 

Tanks Thorsten 

Sei da vorsichtig, vor allem wenn die Batterie weniger als 60% oder so hat!

 WENN das Rad bei so einer Geschwindigkeit abschaltet....hast Du KEINE Chance mehr darauf zu reagieren.

Ein "CutOut" ist nicht zu vergleichen mit einem "normalen Sturz"....Das geht einfach so schnell, da schlägt man einfach auf dem Boden auf!

Keine Chance die Arme zu heben, abzurollen oder zu rennen!

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du machst mir Hoffnung dabei bin ich deswegen vom Airwheel zum firewheel umgestiegen. Werde wohl auf kurz oder lang mir ein kingson k16 zulegen. Danke dir für deine Antworten 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
11 minutes ago, Thorsten said:

Du machst mir Hoffnung dabei bin ich deswegen vom Airwheel zum firewheel umgestiegen. Werde wohl auf kurz oder lang mir ein kingson k16 zulegen. Danke dir für deine Antworten 

Hat ja nix mit Hoffnung zu tun.....jedes! E-Einrad hat eine bestimmte Max Geschwindigkeit und schaltet dann ab=Cutout/Faceplant...

Leider hat das Firewheel noch keinen Tiltback, aber ja nun doch zumindest seine Warntöne/Stimme, oder? Da musste dich dann halt dran halten.

KS16 hat den Vorteil, dass es dich nie an die "Max Geschw." ran lässt! Der Tiltback bei 30kmh ist nicht abstellbar und wenn die Batterie richtig runter ist, geht auch der Tiltback noch ein Stückchen runter...Somit kann man nie an den Cutout ran fahren....

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 5.7.2017 at 8:22 PM, esaj said:

My Firewheel only tilted back if the battery was empty, otherwise no tilt-back. Without shunted pack, it would turn off above 28km/h, with shunt in place, the highest speed I've ridden it was something like 32km/h.

Hey kannst du mir verraten was ein shunted Pack ist? Wo und wie kann ich das nachrüsten? 

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

2 hours ago, Thorsten said:

Hey kannst du mir verraten was ein shunted Pack ist? Wo und wie kann ich das nachrüsten? 

 

The output protections of the BMS (Battery Management System) -board inside the battery pack(s) are bypassed, so it can't cut power. The downside is that if you accidentally short-circuit a shunted pack, it won't cut the power and can be very dangerous. Also it won't prevent you from overdischarging the cells and damaging them. Directions for bypassing the protections are here, typically the protection mosfets are bypassed with a thick piece of wire ("shunt"):

EDIT:  Most of the images on that thread seem to be gone, Hobby16 still has some in his own webpages:  http://hobby16.neowp.fr/2015/07/24/bms-shunt-various-wheels/#firewheel

 

Edited by esaj
2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now