Jump to content
Fahrtwind

German Discussion Group

Recommended Posts

6 hours ago, NoRo58 said:

Sind aber sehr moderate Angaben. 40km reichweite und 25Km/h sind f√ľr ein Z10 leicht untertrieben. Aber Respekt, das st√§ndige bergauf¬†geht in die Beine.

Da w√ľrde ich sagen, das Stilfser Joch ruft....:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 8/21/2019 at 10:58 PM, boardaholic said:

Hallo zusammen, 

ich habe mich hier vor kurzem registriert und möchte mich ganz kurz vorstellen. 
Mein Name ist Harry und ich komme aus dem Raum Bodensee/Linzgau, ca. 20 km nördlich von Überlingen. 
Ich bin unglaublich fasziniert vom EUC fahren und habe mir in den Kopf gesetzt, dass ich das unbedingt lernen muss. 
F√ľr mich ist das eine ganz besondere Herausforderung, da ich keinen intakten¬†Gleichgewichtssinn mehr¬†habe.¬†
Mein Arzt,¬†meine Familie und Freunde haben mir davon abgeraten, weil es viel zu gef√§hrlich f√ľr mich sei.¬†
Aber ich möche es Ihnen beweisen, dass auch ich es schaffen kann irgendwann einmal mit einem Monowheel durch die Gegend zu fahren.
Wahrscheinlich brauche ich viel länger wie andere hier, aber ich bin zuversichtlich und positiv eingestellt.    
Heute wurde mein Gotway geliefert, was ich vor kurzem bestellt habe und am Wochenende werde ich mit dem Üben anfangen.

Viele Gr√ľ√üe
Harry  

Hallo Harry, das klingt nach einem interessanten Vorhaben. Ich rate mal wenn stehen und gehen klappt dann k√∂nnte das auch klappen, nur besser dann knie und Ellenbogenschoner¬†immer¬†tragen.¬†Klappt¬†Fahrrad fahren f√ľr dich?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wirst du packen, jeder bezweifelte das ich das hinbekomme mit einem Auge und was ist es klappt wunderbar hihi aber zieh dir bitte entsprechende Schutzkleidung an.

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 hours ago, Nils Reichert said:

Hallo Harry, das klingt nach einem interessanten Vorhaben. Ich rate mal wenn stehen und gehen klappt dann k√∂nnte das auch klappen, nur besser dann knie und Ellenbogenschoner¬†immer¬†tragen.¬†Klappt¬†Fahrrad fahren f√ľr dich?

Hallo Nils, 

ganz kurz zur Aufklärung meiner Lage. 
Ich bin geh√∂rlos, konnte aber fr√ľher ganz normal h√∂ren wie jeder andere auch.¬†
Vor Jahren bin ich an AML (Akute Myeloische Leuk√§mie) erkrankt und¬†habe dann¬†zum Gl√ľck einen Knochenmarkspender gefunden.¬†¬†
Vor der Stammzellentherapie bekam ich Bestrahlung und Chemotherapie, die aber mein Innenohr so stark schädigte, dass ich innerhalb weniger Jahre ertaubte. 
Ein detonierender Chinaböller vor meinen Ohren kann ich nicht hören, oder wenn ich spreche kann ich ich auch meine eigene Stimme nicht hören.
In Vollerwerbsminderung wollte ich nicht, da ich gerne arbeite.¬†Ich entschloss mich f√ľr die OP von Cochlea Implantaten.
Ein Cochlea Implantat (CI) ist eine Art Computer, welches¬†in die Sch√§deldecke eingebettet ist, mit einem¬†Elektrodentr√§ger, der bis zum H√∂rnerv an das Gehirn¬†f√ľhrt.¬†
Durch Stimulation des Gehirns mit Strom lässt sich somit bei einem ertaubten und gehörlosen Menschen wieder ein akustischer Sinneseindruck erzielen. 
eine Röntgenaufnahme von mir
Au√üen am Kopf trage ich einen Sprachprozessor, der¬†die T√∂ne digitalisiert √ľber eine Sendespule induktiv durch die Kopfhaut an das Implantat abgibt.
mein Sprachprozessor mit Sendespule
Mit Hilfe des Mundbildes habe ich gelernt Sprache zu verstehen. Stimmen nehme ich sehr synthetisch wahr, ähnlich wie Roboterstimmen. 
Ich kann nicht unterscheiden ob ein Mann oder eine Frau spricht, aber man gewöhnt sich daran. 
Telefonieren, Musikhören etc. wird bei mir leider nie funktionieren, aber ich bin trotzdem mit dem Ergebnis ganz zufrieden. 
Im Innenohr sitzt das Gleichgewichtsorgan, dass bei mir nicht mehr funktioniert. Ich habe in den letzten Jahren gelernt das mit meinen Augen zu kompensieren.  
Vor ein paar Jahren musste ich noch mit einem Rollator rumlaufen und war nicht mal in der Lage Auto zu fahren. Jetzt kann ich schon wieder sehr viel machen. 
Ich kann seit letztem Jahr wieder Fahrradfahren und musste anfangs auch sehr viele St√ľrze in Kauf nehmen, habe aber nie aufgegeben.¬†¬†
F√ľr mich als¬†Geh√∂rloser¬†ist das Monowheelfahren wohl eine ganz besondere Herausforderung.
Ein¬†H√§ndler hat mir zu einem 18" Rad geraten, da dies wohl am Anfang nicht so kippelig und stabiler fahren soll, daf√ľr aber schwerer und nicht so wendig ist.¬†
Also habe ich nicht lange gezögert und mir gleich so ein Teil bestellt.  mein neues Gotway MSuper X
Mit dem Üben werde ich wohl auf einem weichen Rasen beginnen und wenn es irgendwann mal halbwegs klappt mich auf befestigtem Untergrund wagen.
Ich halte Euch auf jeden Fall √ľber meine Fortschritte am Laufenden.¬†

Viele Gr√ľ√üe
Harry

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unglaublich was man da schon machen kann. Und dass die Ströme schon als so etwas wie Töne vom Gehirn verstanden werden. Vielleicht wird das noch besser in den nächsten Jahren?

Also an sich kannst du Einradfahren lernen mit Fahrradfahren lernen vergleichen. Persönlich rate ich auch, dass du das hinbekommst. Aber wie immer, es braucht Tage bis Wochen.

Versuche dich mit √úbungen (entweder mit anderen Sachen st√ľtzen, oder mit einem Fu√ü immer etwas weiter vorrollen..) und versuch selber irgendwie deinen Fortschritt zu messen um motiviert zu bleiben. Und wenn am Tag nach 30-300 Minuten die Konzentration weg ist dann ists ok f√ľr den Tag, mach am n√§chsten Tag weiter.

Es ist nicht so einfach einen einfachen Weg zu finden, weil man muss es eine weile trainieren, aber irgendwann geht es dann einfach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

On 8/23/2019 at 10:56 AM, Triexy said:

Das wirst du packen, jeder bezweifelte das ich das hinbekomme mit einem Auge und was ist es klappt wunderbar hihi aber zieh dir bitte entsprechende Schutzkleidung an.

Danke f√ľr Deinen Zuspruch. Das hat mir auf jeden Fall Mut gemacht.¬†:)
 

20 hours ago, Nils Reichert said:

Also an sich kannst du Einradfahren lernen mit Fahrradfahren lernen vergleichen. Persönlich rate ich auch, dass du das hinbekommst. Aber wie immer, es braucht Tage bis Wochen.

Versuche dich mit √úbungen (entweder mit anderen Sachen st√ľtzen, oder mit einem Fu√ü immer etwas weiter vorrollen..) und versuch selber irgendwie deinen Fortschritt zu messen um motiviert zu bleiben. Und wenn am Tag nach 30-300 Minuten die Konzentration weg ist dann ists ok f√ľr den Tag, mach am n√§chsten Tag weiter.

Es ist nicht so einfach einen einfachen Weg zu finden, weil man muss es eine weile trainieren, aber irgendwann geht es dann einfach.

Ich habe mir gestern eine g√ľnstige Gymnastikmatte gekauft, und Teile davon¬†mit Doppelklebeband auf mein Einrad¬†geklebt, um Sturzsch√§den gering zu halten.¬†
Dann bin ich mit meiner Frau und meinem Hund zu einem Platz ganz in der Nähe eines Modellfliegerclubs gefahren und habe dort meine ersten Gehversuche gemacht. 

https://photos.app.goo.gl/ttHjSXHBuLLeEkoJ9

https://photos.app.goo.gl/6bJBPqRxaef8gL9f7

Das war aber keine gute Idee, da der¬†Rasen dort mit Maulwurfsh√ľgeln √ľbers√§ht ist, total uneben und sehr viele Schlagl√∂cher hat. ¬†
Ich habe mich anfangs erst einmal am Zaun auf mein Einrad gestellt, um √ľberhaupt mal ein Gef√ľhl daf√ľr zu bekommen.
Dann¬†mit einer Hand st√ľtzend auf der Schulter meiner Frau die ersten Meter gefahren und immer wieder losgelassen, so dass ich die ersten 5 bis 10 Meter gefahren bin.¬†
Gefallen bin ich nicht wirklich, aber das Gotway MSuper X ist mit seinen 24 kg verdammt schwer zwischen den Beinen und daran muss man sich erst einmal gewöhnen.
Das haben wir etwa eine halbe Stunde lang probiert. Danach hat bei mir die Konzentration merklich nachgelassen und wir sind wieder nach Hause gefahren. 

Da mir der Platz dort zu huppelig war, sind wir heute zur Schule gefahren. Dort gibt es einen kleinen Sportplatz mit Kunststoffbeschichtung.  
Zuerst¬†konnte ich es selbst nicht glauben. Zweimal habe ich mich bei meiner Frau aufgest√ľtzt, dann losgelassen und bin sofort¬†gefahren. ¬†
Ich habe √ľberhaupt nicht nachgedacht und ich wei√ü auch nicht wie ich das √ľberhaupt gemacht habe, aber das Fahren hat nach den ersten Minuten sofort funktioniert.
Nur ein einziges mal musste ich abspringen und mein MSX ist weitergefahren und hat sich dann mehrmals √ľberschlagen, hat es aber ohne Sch√§den √ľberlebt.¬†

Meine Frau hat von meinen ersten Fahrversuchen mit dem Handy 2 Videos gemacht:  

https://photos.app.goo.gl/NEQ3oefQdLiWseoJA

https://photos.app.goo.gl/uGiyrJxVxjaqXqcp6


Was meint Ihr zu meinen ersten Fahrversuchen? 

Ich mach zwar noch¬†seltsame Bewegungen,¬†rudere mit den Armen und bin verkrampft, aber f√ľr den Anfang bin ich mehr als zufrieden.¬†¬†:)

Viele Gr√ľ√üe
Harry
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was meint Ihr zu meinen ersten Fahrversuchen? 

Ich mach zwar noch¬†seltsame Bewegungen,¬†rudere mit den Armen und bin verkrampft, aber f√ľr den Anfang bin ich mehr als zufrieden.¬†¬†:)

Viele Gr√ľ√üe

Harry

Spitze Harry!

Du bist der Wahnsinn. Ein¬† richtiges Naturtalent. Nach so kurzer Zeit schon so gut drauf, das ist definitiv √ľberdurchschnittlich. Du hast dir auch den perfekten Platz ausgesucht, das √úben am gummierten Platz ist ideal.¬†

Weiter so!

:clap3:

LG

Werner 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja geil...

Ich zieh' den Hut, finde ich klasse, dass Du die Expertenmeinungen L√ľgen strafst, was angeblich nicht ginge und dann geht es eben doch!

Ich fahre OneWheel und h√§tte theoretisch mal ein EUC ausprobieren k√∂nnen - habe aber mangels ruhigen Pl√§tzchens und fehlender sachkundiger Erkl√§rung gekniffen. Wobei ich meinen Gleichgewichtssinn als durchaus passabel bezeichnen w√ľrde, das war mir irgendwie zu heikel. Und Du wuppst das mal eben so :-)

Aaaaber... bitte nicht nur das EUC mit Protektoren sch√ľtzen, sondern auch an Dich selber denken und Helm, Handsch√ľtzer und so weiter anlegen. Ich wei√ü, wovon ich rede: bin vor √ľber zwanzig Jahren das erste Mal mit meinem nagelneuen Rennrad mit Klickpedalen gefahren. Wollte ein √§lteres Ehepaar nach dem Weg fragen, wurde langsam, fiel um wie ne Bahnschranke mit den Schuhen fest im Pedal verankert - und hielt dabei das Rad sch√∂n hoch, damit es keine Kratzer kriegt, hehe. Die beiden haben fast nen Herzkasper gekriegt, ich hab mich kaputtgelacht.

Aber schlauer isses irgendwie schon mit Schutzkleidung... Weiterhin viel Spaß!

Nordlicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo boardaholik:clap3:

kann nur sagen alle Achtung Spitzenleistung ūüĎć

Share this post


Link to post
Share on other sites
13 hours ago, boardaholic said:

 

Danke f√ľr Deinen Zuspruch. Das hat mir auf jeden Fall Mut gemacht.¬†:)
 

Ich habe mir gestern eine g√ľnstige Gymnastikmatte gekauft, und Teile davon¬†mit Doppelklebeband auf mein Einrad¬†geklebt, um Sturzsch√§den gering zu halten.¬†
Dann bin ich mit meiner Frau und meinem Hund zu einem Platz ganz in der Nähe eines Modellfliegerclubs gefahren und habe dort meine ersten Gehversuche gemacht. 

https://photos.app.goo.gl/ttHjSXHBuLLeEkoJ9

https://photos.app.goo.gl/6bJBPqRxaef8gL9f7

Das war aber keine gute Idee, da der¬†Rasen dort mit Maulwurfsh√ľgeln √ľbers√§ht ist, total uneben und sehr viele Schlagl√∂cher hat. ¬†
Ich habe mich anfangs erst einmal am Zaun auf mein Einrad gestellt, um √ľberhaupt mal ein Gef√ľhl daf√ľr zu bekommen.
Dann¬†mit einer Hand st√ľtzend auf der Schulter meiner Frau die ersten Meter gefahren und immer wieder losgelassen, so dass ich die ersten 5 bis 10 Meter gefahren bin.¬†
Gefallen bin ich nicht wirklich, aber das Gotway MSuper X ist mit seinen 24 kg verdammt schwer zwischen den Beinen und daran muss man sich erst einmal gewöhnen.
Das haben wir etwa eine halbe Stunde lang probiert. Danach hat bei mir die Konzentration merklich nachgelassen und wir sind wieder nach Hause gefahren. 

Da mir der Platz dort zu huppelig war, sind wir heute zur Schule gefahren. Dort gibt es einen kleinen Sportplatz mit Kunststoffbeschichtung.  
Zuerst¬†konnte ich es selbst nicht glauben. Zweimal habe ich mich bei meiner Frau aufgest√ľtzt, dann losgelassen und bin sofort¬†gefahren. ¬†
Ich habe √ľberhaupt nicht nachgedacht und ich wei√ü auch nicht wie ich das √ľberhaupt gemacht habe, aber das Fahren hat nach den ersten Minuten sofort funktioniert.
Nur ein einziges mal musste ich abspringen und mein MSX ist weitergefahren und hat sich dann mehrmals √ľberschlagen, hat es aber ohne Sch√§den √ľberlebt.¬†

Meine Frau hat von meinen ersten Fahrversuchen mit dem Handy 2 Videos gemacht:  

https://photos.app.goo.gl/NEQ3oefQdLiWseoJA

https://photos.app.goo.gl/uGiyrJxVxjaqXqcp6


Was meint Ihr zu meinen ersten Fahrversuchen? 

Ich mach zwar noch¬†seltsame Bewegungen,¬†rudere mit den Armen und bin verkrampft, aber f√ľr den Anfang bin ich mehr als zufrieden.¬†¬†:)

Viele Gr√ľ√üe
Harry
 

Bin neidisch dass du das so schnell gelernt hast :) super sache.

muss mich meinme Vorredner anschlie√üen: die ersten 100-200 km ist es viel beser wenn du schutzkleidung tr√§gst. Manchmal gibt es etwas unerwartetes und das kann schmerzhaft enden. Vor allem wegen boardstein hoch/runter oder schr√§gen hoch/runter oder stark beschleunigen/bremsen. Besser das gezielt √ľben.

die wackeligen Bewegungen gehen mit der Zeit automatisch weg. Wenn du mit Kaffee in der einen Hand und Brezel in der anderen fahren kannst, oder fast einschläfst beim fahren, dann hast du dich genug ans fahren gewöhnt.

Aber zuerst kommen jetzt die gro√üen Kurven, die du versuchen kannst immer kleiner zu machen, und kurven in beide Richtungen. z.B. Ein L fahren, dann hast du eine 90¬į und eine gro√üe langsame 360¬į Kurve jeweils an den enden. Die geraden strecken ruhig so 10 meter lang. Mal schauen ob das klappt. Denk dir paar √úbungen aus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Btw musik h√∂ren/spezielle partys sollten gehen. Ich glaube da gibt es welche bei denen der Bass was st√§rker eingestellt ist, sodass man den Takt auch einfach so am K√∂rper sp√ľrt

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 8/6/2019 at 11:58 AM, RoadRunner said:

Ich muss sagen das ich mit dem X noch nicht so richtig warm geworden bin, hab aber auch erst 150km gefahren. Das X hat durch den Reifen eher ein ähnliches Verhalten wie das Z10, es will immer aufrecht bleiben.

Das XL ist ein Allrounder egal ob Stra√üe oder off-road f√§hrt sich √ľberall wie ein Traum.

 

Hallo RoadRunner ūüėÄ

Wie sieht es denn aus mittlerweile, hast du dich mit deinem KS16X und seinem breiteren Reifen besser angefreundet ? 

Hat eigentlich das 16X schon automatisch die vergr√∂√üerten Pedale die man auch f√ľr dasXL bekommt

Gruß Nobbe 

Share this post


Link to post
Share on other sites
46 minutes ago, NoRo58 said:

Hallo RoadRunner ūüėÄ

Wie sieht es denn aus mittlerweile, hast du dich mit deinem KS16X und seinem breiteren Reifen besser angefreundet ? 

Hat eigentlich das 16X schon automatisch die vergr√∂√üerten Pedale die man auch f√ľr dasXL bekommt

Gruß Nobbe 

Ja hab ich weil ich den Reifen getauscht habe, hab jetzt den CST 1488 vom Nikola drauf und der gefällt mir wesentlich besser.

Das X hat andere Pedale als das XL sind aber auch groß.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke f√ľr die Zuspr√ľche.
Ich habe es selbst nicht glauben können, dass ich nach so kurzer Zeit schon fahren kann. 
Heute bin ich um 8 Uhr aufgestanden, gefr√ľhst√ľckt, Haare geschnitten, geduscht und noch mit dem Hund Gassi gegangen. ¬†
Danach habe ich bei meinem MSuper X den Luftdruck √ľberpr√ľft. 1,4¬†Bar war drinnen und ich fand es etwas zu wenig.¬†¬†
Ich wiege ca. 80 kg und habe den Luftdruck auf 2 Bar erhöht. Reicht das oder muss vielleicht noch mehr rein? 
Auf jeden Fall reagiert es jetzt nicht mehr so träge und beim Überfahren von Rasen bleibe ich nicht mehr stecken.
Eineinhalb Stunden war ich auf dem Sportplatz¬†und habe unter anderem auch das Aufsteigen aus dem Stand ge√ľbt.
Es klappt noch nicht so fl√ľssig, aber f√ľr den Anfang auch schon ganz gut.

Ich habe ein Handy mit dem ich¬†nicht telefoniere, aber f√ľr SMS, E-Mail, Fotos und Videos ist es super.

Meine Videos von heute:  

https://photos.app.goo.gl/2vQsu7CchkDbPPHZ6

https://photos.app.goo.gl/e6db1MXDMpyTbriT7

https://photos.app.goo.gl/BXNeCKJcpbRdKPaHA

Die Gotway App habe ich mir auch noch runtergeladen. 
Es ist kaum zu glauben, aber auf dem Sportplatz bin ich heute √ľber 20 km gefahren.¬†

https://photos.app.goo.gl/3teao399uJPpYWA97

Gest√ľrzt bin ich nicht, aber ich werde auf jeden Fall Euren Rat beherzigen und mir n√§chste Woche¬†einen Helm, Knie-¬†und Handsch√ľtzer besorgen.¬†

Viele Gr√ľ√üe
Harry

Share this post


Link to post
Share on other sites
15 minutes ago, boardaholic said:

n√§chste Woche¬†einen Helm, Knie-¬†und Handsch√ľtzer besorgen.¬†

Sehr gute und wichtige Entscheidung. ūüĎć

F√ľr das Handgelenk kann ich die Demon Flexmeter D30 empfehlen.

https://wintersport-online-shop.de/snowboard-wristguard-flexmeter-d3o

Edited by RoadRunner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte mir einfach bei Decathlon welche geholt die halbwegs stabil aussahen, nachdem es bei Amazon zu viel m√ľll gab.

ich rate mal f√ľr Skateboardfahrer gibt es irgendwo bestimmt auch super Schutzausr√ľstung.

Das gute mit Schonern ist, dass du dich dann auch etwas schwierigere riskante sachen traust zu √ľben. Das ist viel viel besser als sp√§ter normal zu fahren und dann die spontane Idee zu haben, wegen 100km gefahren einfach mal boardstein runter oder √ľber ein schlagloch zu fahren oder so in der Art.

Aber bist wirklich ein Naturtalent, sieht schon super aus beim Fahren. Klappen Kurven bereits in beide Richtungen?

Es war f√ľr mich auch ein gutes Training mit meiner Frau spazieren zu gehen. Bei dem Tempo hat man ziemlich zu k√§mpfen, die Balance zu behalten (sie geht etwas langsamer wegen R√ľckenproblemen).

Fahre aber ein Inmotion V8, das wiegt gerade mal 13 Kilo, da tr√§gt man es auch mal leichter ne Treppe hoch/runter und f√§hrt dann weiter. 24kg das w√§re mir f√ľr Arbeitsweg was zu schwer, aber f√ľr Ausfl√ľge bestimmt super.

Share this post


Link to post
Share on other sites
7 hours ago, boardaholic said:

Es ist kaum zu glauben, aber auf dem Sportplatz bin ich heute √ľber 20 km gefahren.¬†

 

Die Fortschritte sind ja geradezu unheimlich :eff034a94a: !

Wenn ich mal in's Philosophieren abgleiten darf: vermutlich ist die Kombination Deiner gro√üen Motivation, EUC fahren zu wollen in Verbindung mit Deiner Einsch√§tzung, dass das EUC einen besseren Gleichgewichtssinn hat als Du selbst der Schl√ľssel zum Erfolg. Du vertraust dem Teil und k√§mpfst nicht irgendwie gegenan - beim OneWheel ist speziell das Anfahren sehr dazu geeignet, sich aufzuschaukeln, wenn Ger√§t und Fahrer GEGENEINANDER arbeiten. Wahrscheinlich hast Du √ľber die Augen gelernt, nicht gleich bei der kleinsten Kippelei hektisch¬†zu reagieren, sondern es ruhig angehen zu lassen.

Wenn ich z.b. bei Fahrten im Dunkeln unvorhergesehener Weise¬†durchgesch√ľttelt werde [passiert gerne bei Baumwurzeln, die durch den Asphalt nach oben dr√ľcken], dann wei√ü mein K√∂rper mittlerweile, dass er besser erstmal abwartet, und das OneWheel wird's dann schon richten. Das ist deutlich schlauer, als hektisch rumzubalancieren. Denn in den allermeisten F√§llen richtet das OneWheel es schon. Und falls nicht - dann versuche ich, m√∂glichst entspannt runterzuhopsen. Ich laufe locker aus, das OneWheel f√§llt um, der Motor geht sofort aus, nix passiert. W√ľrde mich interessieren, ob das beim EUC √§hnlich ist, also vor allem der Punkt mit 'das EUC wird's schon richten'.

Nordlicht

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

21 hours ago, RoadRunner said:

F√ľr das Handgelenk kann ich die Demon Flexmeter D30 empfehlen.

https://wintersport-online-shop.de/snowboard-wristguard-flexmeter-d3o

Danke f√ľr die Kaufempfehlung.¬†

17 hours ago, Nils Reichert said:

ich rate mal f√ľr Skateboardfahrer gibt es irgendwo bestimmt auch super Schutzausr√ľstung.

Das gute mit Schonern ist, dass du dich dann auch etwas schwierigere riskante sachen traust zu √ľben. Das ist viel viel besser als sp√§ter normal zu fahren und dann die spontane Idee zu haben, wegen 100km gefahren einfach mal boardstein runter oder √ľber ein schlagloch zu fahren oder so in der Art.

Handgelenk- und Ellenbogenschoner habe ich hier in unserem Ort leider nicht gefunden.
Aber einen Helm und Kniesch√ľtzer habe ich jetzt schon¬†und war damit heute unterwegs.¬†
Der Helm ist bei dieser Hitze ein guter Sonnenschutz.  

https://photos.app.goo.gl/ybJtAYU8LUtYVn5s8

17 hours ago, Nils Reichert said:

Klappen Kurven bereits in beide Richtungen?

Links besser als rechts. Keine Ahnung weshalb, aber vermutlich liegt das daran, weil ich auf dem Sportplatz ständig in eine Richtung nach links gefahren bin. 
Es klappt schon einigermaßen. Wen ich den linken Fuß entlaste, fährt das Rad nach rechts und wenn ich den rechten Fuß entlaste, fährt es nach links.

13 hours ago, Nordlicht said:

Wenn ich mal in's Philosophieren abgleiten darf: vermutlich ist die Kombination Deiner gro√üen Motivation, EUC fahren zu wollen in Verbindung mit Deiner Einsch√§tzung, dass das EUC einen besseren Gleichgewichtssinn hat als Du selbst der Schl√ľssel zum Erfolg. Du vertraust dem Teil und k√§mpfst nicht irgendwie gegenan

Ja mittlerweilen traue ich meinem Einrad immer mehr und denke oft nicht dar√ľber nach was ich da mache.¬†
Der Sportplatz war mir heute zu langweilig. Ich bin dann 8 km durch den Wald gefahren was ziemlich anstrengend war. 
Dann bin ich noch 12 km auf sehr abgelegenen Straßen gefahren. Promillesträßchen nennt man die bei uns.
Die sind ca. 3 Meter breit und¬†nur f√ľr den landwirtschaftlichen Verkehr frei. Nachts werden die¬†haupts√§chlich von den Alkohols√ľndern befahren.¬†
Ich habe den Luftdruck nochmals erh√∂ht auf 2,6 Bar, fand es aber im Wald unkomfortabel, insbesondere¬†wenn man √ľber Schlagl√∂cher und √Ąste f√§hrt.¬†
Was mir noch aufgefallen ist, dass ich mit der alten Gotway App die Tilt Back Einstellung auf maximal 24 km/h einstellen kann, mehr geht leider nicht. 
Bei der neuen Gotway App gibt es kein Limit und ich habe f√ľr den Anfang auf 30¬†km/h eingestellt.¬†Das funktioniert ganz gut.
So bald die Geschwindigkeit √ľber 30 km/h war, haben sich die Pedale hinten abgesenkt und ich wurde langsamer. Ganz tolle Sache.¬†
Ab und an hat mein Rad beim bergabfahren bei 25 - 30 km/h heftig gewackelt. Irgendwann hat es aber wieder von alleine aufgehört.  

https://photos.app.goo.gl/KDtMSvp6sConGfPp7

Viele Gr√ľ√üe
Harry

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr gut machst du das Harry, weiter so und du wirst den Spaß deines Lebens haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, boardaholic said:

 

Danke f√ľr die Kaufempfehlung.¬†

Handgelenk- und Ellenbogenschoner habe ich hier in unserem Ort leider nicht gefunden.
Aber einen Helm und Kniesch√ľtzer habe ich jetzt schon¬†und war damit heute unterwegs.¬†
Der Helm ist bei dieser Hitze ein guter Sonnenschutz.  

https://photos.app.goo.gl/ybJtAYU8LUtYVn5s8

Links besser als rechts. Keine Ahnung weshalb, aber vermutlich liegt das daran, weil ich auf dem Sportplatz ständig in eine Richtung nach links gefahren bin. 
Es klappt schon einigermaßen. Wen ich den linken Fuß entlaste, fährt das Rad nach rechts und wenn ich den rechten Fuß entlaste, fährt es nach links.

Ja mittlerweilen traue ich meinem Einrad immer mehr und denke oft nicht dar√ľber nach was ich da mache.¬†
Der Sportplatz war mir heute zu langweilig. Ich bin dann 8 km durch den Wald gefahren was ziemlich anstrengend war. 
Dann bin ich noch 12 km auf sehr abgelegenen Straßen gefahren. Promillesträßchen nennt man die bei uns.
Die sind ca. 3 Meter breit und¬†nur f√ľr den landwirtschaftlichen Verkehr frei. Nachts werden die¬†haupts√§chlich von den Alkohols√ľndern befahren.¬†
Ich habe den Luftdruck nochmals erh√∂ht auf 2,6 Bar, fand es aber im Wald unkomfortabel, insbesondere¬†wenn man √ľber Schlagl√∂cher und √Ąste f√§hrt.¬†
Was mir noch aufgefallen ist, dass ich mit der alten Gotway App die Tilt Back Einstellung auf maximal 24 km/h einstellen kann, mehr geht leider nicht. 
Bei der neuen Gotway App gibt es kein Limit und ich habe f√ľr den Anfang auf 30¬†km/h eingestellt.¬†Das funktioniert ganz gut.
So bald die Geschwindigkeit √ľber 30 km/h war, haben sich die Pedale hinten abgesenkt und ich wurde langsamer. Ganz tolle Sache.¬†
Ab und an hat mein Rad beim bergabfahren bei 25 - 30 km/h heftig gewackelt. Irgendwann hat es aber wieder von alleine aufgehört.  

https://photos.app.goo.gl/KDtMSvp6sConGfPp7

Viele Gr√ľ√üe
Harry

Ich bin schon zwei mal hingeknallt, beide male gl√ľcklicherweise mit wenig Tempo. Toll das 30 km/h klappen, aber bitte bedenken dass bei auto mit 30 gegen fu√üg√§nger schon so 5-10% der Zusammenst√∂√üe t√∂dlich enden. Gleiches w√§re wenn du bei dem Tempo gegen ein parkendes Auto knallst. Gerade als Anf√§nger versuch dich selbst zu beherrschen (dir und deiner Frau zuliebe)¬†und setz dir¬†ein niedrigeres limit wenn ohne Schoner oder¬†noch nicht viel Fahrerfahrung. Klar kannst du schneller, dann aber bitte sehr auf die Stra√üe, unebenheiten, und andere Leute aufpassen (die erwarten einen nicht mit einem so leisen und so schnellen Fahrzeug). Knieschoner sind gut, das war das gr√∂√üte "Ei" bei mir. Aber Ellenbogen bitte auch bald suchen, w√§re am 2. wichtigsten. Sollten nur so 10‚ā¨ -20‚ā¨ kosten.

Versuch beide Kurven-richtungen zu √ľben, dass die gleich gut klappen, und taste dich auch mal an eine Gefahrenbremsung ran - also bisschen √ľben wie stark du bremsen kannst und dabei das Rad noch kontrollierst.

das wackeln beim bergab fahren, war das seitlich oder vor zur√ľck? Schwingungen k√∂nnen bei dem Tempo sehr riskant sein wenn sie mehr und mehr werden. Wenn so etwas passiert, besser langsamer und damit dann aber absolut kontrolliert fahren.

Edited by Nils Reichert

Share this post


Link to post
Share on other sites
5 hours ago, boardaholic said:

Ab und an hat mein Rad beim bergabfahren bei 25 - 30 km/h heftig gewackelt. Irgendwann hat es aber wieder von alleine aufgehört.  

Ich hatte genau das Gegenteil, bergauf oder beim Beschleunigen gegen den Wind mit erhöhter Belastung des Rades. Mir wurde geraten, meine Beine nach vorne zu bewegen, damit die Ferse mit der Kante des Pedals ausgerichtet war. Es hat geholfen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...