Jump to content

German Discussion Group


Recommended Posts

  • Replies 3.6k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hi zusammen,  Ich bin total von elektrischen Einrädern fasziniert und möchte gerne einsteigen(aufsteigen ;)) Würdet ihr empfehlen,  ein Einsteiger-EUC zu kaufen (hatte V8F oder gar V5f oder

Hey guys, I just want to know if there are German people out there. I asked the admins for a native Language group - here it is. So, I'll switch over to German language.  Das Hobby scheint hier z

Hallo Fahrtwind (und evtl. andere Interressierte), das mit dem Eindruck des schlechteren Bremsverhaltens war scheinbar in erster Linie deshalb, da das Rad noch neu und ungewohnt für mich war. Inz

Posted Images

Tut mir echt leid dass du es am eigenen Körper erfahren musstest.

Sind die Autos stehen geblieben nach dem hinfallen? Hat einer geholfen? Bei einem Spezialisten wegen Arm?

und finde es beruhigend, dass es kein Ausfall vom EUC war. Aber das generelle Verletzungsrisiko scheint bei EUC schon etwas höher zu sein, nur bei keinen anderen Leuten sondern nur bei einem selbst. Aber bei sowas fände ich es ohne Schutzausrüstung mit max 20/25 ok. Höheres Tempo dann nur mit Schutz.

Gibt es an Knieschonern eigentlich bestimmte Empfehlungen? Kaum störend, nicht über Füße anziehen, nicht verrutschen aber dennoch kaum bemerkbar und sehr schützend?

Link to post
Share on other sites
1 hour ago, MBIKER_SURFER said:

Von der Straße runter - ohne Not - wegen 2 Autos. Dann beim wieder drauffahren in 'ne Art Spurrille rein -> ca 12 cm tief und 10 cm breit.  War einfach zu stumpfer Winkel für Rückkehr auf die Straße. Das V 10 blieb hängen und ich volle Lotte nach vorne auf das Handgelenk und Knie. Der Gedanke, dass es schiefgeht war da - aber die Reaktion nicht.......

Gute Besserung @MBIKER_SURFER.Wenn ich das Bild sehe, bleibe ich lieber bei max 20 km/h. Ich glaube die Geschwindigkeit wird leider sehr unterschätzt, wenn man mit dem Einrad fährt. Es ist so schön 30 km/h und sogar 40 km/h zu fahren. Es ist wie fliegen. Was man nicht mehr erkennt, sind die Kräfte die da wirken.

Meine Frau ist mit ca. 12km/h gestürzt an einem Gully Deckel - Beton Oberteil, der aus dem Feldweg herausragte (durch Wasserabspühlungen). Dadurch ist das Rad spontan nach links abgebogen und meine Frau direkt vorwärts auf ihren Oberkörper gestürzt. Verletzung gab es nicht, der Schock war aber da, wie schnell es geht. Das sind Bruchteile von Sekunden, die nicht vorhersehbar sind.

Fahrt vorsichtig. Übertreibt es nicht. Ich glaube die sichersten Fahrten auf dem Einrad sind auf der Parcours-Strecke, auf der man mit stürzen unmittelbar rechnet.

Gruß, Teran

Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Nils Reichert said:

Bei einem Spezialisten wegen Arm?

Fragst du weil du das Bild gesehen hast? :ph34r:

Link to post
Share on other sites

Ja - einer der Autofahrer (junges Paar) - hat Hilfe geleistet (und EUC eingepackt samt Helm und vor Garage gelegt) und dann auch Sanka geholt. Polizei kam auch - eben volles Programm! Aber ging nicht anders.

Definitiv war es mehr als Pech - nur das hilft jetzt nimmer. Aber was ich immer sage: Nie ohne Helm - egal wie sicher man sich fühlt.

Edited by MBIKER_SURFER
Link to post
Share on other sites

Du hattest einen Helm an? Und gibt es an dem auch neue Kratzer? Oder nur die Vermutung, dass eine Kopfverletzung damit vermieden wurde?

wegen Spezialist gefragt weil egal welche Verletzung man hat, es gibt immer sehr unterschiedlich begabte Ärzte

Link to post
Share on other sites

Habe den Helm noch nicht untersucht.

Aber da ich auch Schürfwunden an der Schulter habe, gehe ich  davon aus, dass der Helm geschützt hat!! Aber da  bin ich klarer Meinung: Wenn die Birne was abbekommt, kannst alles andere vergessen!

Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Nils Reichert said:

wegen Spezialist gefragt weil egal welche Verletzung man hat, es gibt immer sehr unterschiedlich begabte Ärzte

Stimmt, wie in jeder Profession. Wie machst du das genau, wenn du nach einem Unfall in's Krankenhaus eingeliefert wirst, dass du den begabtesten der diensthabenden Ärzte als behandelnden Arzt bekommst?

Edited by Mono
Link to post
Share on other sites
3 hours ago, Mono said:

Stimmt, wie in jeder Profession. Wie machst du das genau, wenn du nach einem Unfall in's Krankenhaus eingeliefert wirst, dass du den begabtesten der diensthabenden Ärzte als behandelnden Arzt bekommst?

Ich frage normalerweise meinen Vater weil der was mehr Knieverletzungen in der Vergangenheit hatte (Kreuzbandriss Miniskusriss Kapselbruch.. damit was viele Kniespezialisten-Ärzte besucht), oder meine Mom (Ärztin), ob die noch gute kennt von früher. Hatte wohl beim zusehen auch bei einigen gesehen wie das sehr fix geht und sauber zu gemacht sird, und bei anderen was ungenauer und deutlich länger dauert.

alternativ Freunde/Freundin fragen bzw. Mal google nach entsprechendem Spezialist.

Normalerweise ist eine Knochenfraktur schmerzhaft, aber ob es nun 1 oder 3 Stunden bis zum Krankenhaus dauert, spielt keine so große Rolle, eher wichtig ob am gleichen Tag OP oder am nächsten.

z.B. Finde ich: DEUTSCHES GELENKZENTRUM HEIDELBERG, Schulter & Ellenbogenchirurgie
Bismarckstraße 9-15
69115 Heidelberg

kann nach "spezialist für ellenbogen chirurgie" suchen und dann mal bei 5 in die details gehen, die nicht zu weit weg liegen, und dann anhand von rezensionen (aktuellen von guides auf google oder wie auch immer) entscheiden, welcher wahrscheinlich auch von den meisten Personen als gut gesehen wird. 

Also würde eher schauen ein gutes Krankenhaus zu finden. Alternativ hab noch eine Zusatzversicherung wegen Einzelzimmer und Chefarzt Behandlung - dann muss wohl auch wirklich der Chefarzt das machen und es kann kein anderer erledigen - so viel zur Theorie.

Edited by Nils Reichert
Link to post
Share on other sites
17 hours ago, Nils Reichert said:

Also würde eher schauen ein gutes Krankenhaus zu finden. Alternativ hab noch eine Zusatzversicherung wegen Einzelzimmer und Chefarzt Behandlung - dann muss wohl auch wirklich der Chefarzt das machen und es kann kein anderer erledigen - so viel zur Theorie.

Also Chefarztbehandlung  heißt nur, dass Du entsprechend abkassiert wirst. Der Chefarzt muss nicht mal selbst operieren! Aber auf der Rechnung merkst es dann!

Aber ich möchte den sehen, der auf der Straße liegt (wie ich), und dann im Internet nach Krankenhaus sucht.......

Wenn man eine OP plant - klar!

Link to post
Share on other sites

Es gibt Krankenhäuser die halten sich nicht dran, aber gibt dann auch Fälle wo es raus kam und die große Probleme bekamen. Aber macht natürlich nur sinn wenn man zu einer Klinik geht wo chefarzt besonders gut ist und oft operiert.

Würde selber nach Unfall auch nicht suchen und jemand aus familie oder von Freunden suchen lassen.

wenn man schon nach 10-20€ Produkten die bewertungen durch geht, friseur oder Restaurant, wieso dann nich auch bei so etwas wo am Körper geschnibbelt wird?

ich muss aber auch erklären, dass meine Frau seit 2 Jahren Bandscheibenvorfälle hat, und ein Grund dass die so lange da sind waren die viele falschen diagnosen von einfachen Ärzten, wird daher wahrscheinlich nie wieder ganz weg gehen, weil zu spät richtig behandelt. Dadurch bei mehreren Orthopäden, Physio therapeuten, Neurologen und Neurochirurgen gewesen, und es ist wirklich schrecklich wie wenige sich da wirklich auskennen.

Edited by Nils Reichert
Link to post
Share on other sites

Dolomites Bike Day 16.06.2019

Abhängig von der Wetterlage (Regen) und anderen Umständen (muss meine Frau noch überzeugen, dass das Wochenende für Sie auch ohne mich schön sein kann) will ich diesen Freitag gegen 10:00 Uhr entscheiden ob ich am Samstag von Stuttgart nach La Villa (Alta Badia) fahre, um am Sonntag teilzunehmen. Falls jemand die Zeit, das richtige EUC (>50 km und 1.370m Höhenunterschied), für alle Fälle noch ein Schnell-Ladegerät und die Flexibilität haben sollte hier spontan mitzumachen schickt mir eine Nachricht...

@meepmeepmayer, @MBIKER_SURFER: Ihr wolltet eine Info, falls ich das wiederhole :)

Der Sellaronda Bike Day am Wochenende danach wäre auch noch eine Alternative - doch aktuell sieht die Wetterlage für dieses Wochenende besser aus.

Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Gunthor said:

EUC (>50 km und 1.370m Höhenunterschied), für alle Fälle noch ein Schnell-Ladegerät und die Flexibilität haben sollte hier spontan mitzumachen schickt mir eine Nachricht...

@meepmeepmayer, @MBIKER_SURFER: Ihr wolltet eine Info, falls ich das wiederhole :)

 

Siehe oben: Leider ausser Gefecht bis mind. September :pooping:

Link to post
Share on other sites

A u t s c h :(

@MBIKER_SURFER: Habe erst jetzt die letzten zwei Seiten gelesen (ich bin hier nur "Gelegenheitsgast!). Die besten Genesungswünsche von meiner Seite. Ich wünsche Dir eine gute und vor allem vollständige Heilung. Ich denke nun ich sollte zukünftig öfter meine Ellenbogenschützer anlegen. Auch wenn die Dinger bei bestimmten Stürzen überhaupt nicht schützen, mache ich mir danach zumindest keine Vorwürfe und überlege, ob die Verletzung mit Ellenbogenschützer möglicherweise nicht so heftig ausgefallen wäre (Bin nur mit Handgelenkschützern und Helm unterwegs. Bei langen Strecken auch mit Knieschützern)...

Aber > 8.500 km/Jahr ist schon eine ordentliche Laufleistung. Mein V10 F ist heute exakt 1 Jahr alt geworden. Gefahren bin ich damit 5.200 km (das "Wasserdichtmachen" bei electricunicycles.eu hat allerdings 2 Monate gedauert - dafür haben die jedoch professionelle Arbeit geleistet). An Deine Fahrausdauer komme ich aber trotzdem nicht heran.

Danke, daß Du Deinen Unfall hier teilst. Leider ist es so, daß selbst beim vorsichtigen Fahren Unfälle passieren. Wichtig ist, daß uns EUC-Fahrern die Risiken klar sind und wir alles tun diese für unseren Fahrstil zu reduzieren (z. B. fahre ich jetzt bei Bushaltestellen wie ein Auto mittig in der Fahrspur und vermeide die Asphaltwülste, die am Strassenrand vom Bremsen und Anfahren der Busse für uns EUC Fahrern oft unsichtbar "auf der Lauer" liegen. Damit hatte ich schon so einige zum Glück nur grenzwertige Erfahrungen).

@meepmeepmayer: Du kaufst einen Nikola? Das ist der erste Gotway der mich anspricht und den ich gerne mal "erfahren" möchte. Ich wünsche Dir jedenfalls ein einwandfreies eWheel und dann viel Freude damit. :)

Link to post
Share on other sites
4 hours ago, Gunthor said:

@meepmeepmayer: Du kaufst einen Nikola? Das ist der erste Gotway der mich anspricht und den ich gerne mal "erfahren" möchte. Ich wünsche Dir jedenfalls ein einwandfreies eWheel und dann viel Freude damit. :)

Sagen wir mal so, ich bin vorsichtig optimistisch:D Mal schauen wann es die 2100Wh version gibt, wie die endgültige Modellpolitik aussieht (die bringen ja Updates für das Ding raus bevor die ersten überhaupt ihr wheel bekommen!), und wieviel das mich dann am Ende kostet. Wird wohl so bald kein besseres wheel für meine Interessen rauskommen (16 inch + große Batterie), aber villeicht schau ich auch mal wie der 16X so aussieht und ich kauf eher Ende des Jahres was. Mal gucken.

Danke jedenfalls! Und viel Spass (wenn du in die Dolomiten kommst).

4 hours ago, Gunthor said:

Ich denke nun ich sollte zukünftig öfter meine Ellenbogenschützer anlegen. Auch wenn die Dinger bei bestimmten Stürzen überhaupt nicht schützen, mache ich mir danach zumindest keine Vorwürfe und überlege, ob die Verletzung mit Ellenbogenschützer möglicherweise nicht so heftig ausgefallen wäre

Hab ich mir in letzter Zeit auch gedacht! Wenn man nur so im Tshirt rumfährt, denkt man da eher dran.

Müssen ja nicht massiv sein, sondern leicht anzulegende gform elastische oder so. Fall du irgendwo ein schönes Modell siehst...

Link to post
Share on other sites
6 hours ago, Gunthor said:

A u t s c h :(

Aber > 8.500 km/Jahr ist schon eine ordentliche Laufleistung. Mein V10 F ist heute exakt 1 Jahr alt geworden. Gefahren bin ich damit 5.200 km (das "Wasserdichtmachen" bei electricunicycles.eu hat allerdings 2 Monate gedauert - dafür haben die jedoch professionelle Arbeit geleistet). An Deine Fahrausdauer komme ich aber trotzdem nicht heran.

 

Meines war auch einige Wochen wg. Wasserrep. unterwegs.

Jetzt ist eben lange, lange Pause. Bin aber mit der Akkukapazität eh nimmer zufrieden......

Ja, Handgelenkschützer hätten vermutlich geholfen. Zu spät ......

Link to post
Share on other sites

Dann wünsche ich auch erstmal gute Besserung.

Ich möchte euch noch auf zwei Veranstaltungen am Samstag aufmerksam machen.

In Berlin steigt eine nette Party, leider sind wir bei der Anfahrt nicht erwünscht.

Der Veranstalter möchte nur zugelassene Fahrzeuge bei der Anfahrt durch die Stadt.

Auf dem Partygelände gibt es aber eine extra Fläche für uns. Dort wünscht sich das 

Electric Empire noch ein bisschen Unterstützung von uns.

 

In Bergisch Gladbach bei der Bundesanstalt für Strassenwesen gibt es den Tag zur Verkehrssicherheit.

Das ist der Verein, der für das Verkehrsministerium die Verkehrssicherheit der Elektrokleinstfahrzeuge geprüft hat.

Ergebnis:  Ohne Lenkstange ist ein Fahrzeug unfahrbar. Vielleicht dürft ihr ja zeigen, dass es doch geht.

 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Grüße Axel

 

Link to post
Share on other sites
On 6/11/2019 at 2:34 PM, meepmeepmayer said:

Ich denke nun ich sollte zukünftig öfter meine Ellenbogenschützer anlegen. Auch wenn die Dinger bei bestimmten Stürzen überhaupt nicht schützen, mache ich mir danach zumindest keine Vorwürfe und überlege, ob die Verletzung mit Ellenbogenschützer möglicherweise nicht so heftig ausgefallen wäre

Ich hatte gestern das Vergnügen (im T-Shirt). Wollte auf einem, zu engen, Radweg wenden, habe die Kurve noch bekommen und bin dann aber leicht ins "grün" abgedriftet und in einem Loch steckengeblieben. Zu wenig Speed zum auslaufen, bin genau auf den Unterarm und Ellenbogen gestürzt (natürlich Richtung Asphalt :facepalm:)... schöne Prellung/Schürfwunde... und dabei hatte ich gestern nur keine Ellenbogenschoner an, weil ich diese zu Hause vergessen hatte... :ph34r:

Link to post
Share on other sites

Ok also Gefährdung ist hauptsächlich eine Gefährdung von sich selbst. Max Geschwindigkeit ohne Schoner zum kleine Fahrten machen sollte dann bei 15 km/h bleiben, nur schneller wenn sehr aufmerksam.

verstehe dann aber die regelungen mit fahrzeuge max 20

Spurrillen sind ja für alle riskant. Auch Fahrrad und Motorrad haben da ein hohes Risiko. Also größtes Risiko ist sich von Autos bedrängen lassen... wie immer.. größere zoll reifen helfen da auch nicht, und escooter hätten da auch nicht mehr Chancen.

Die funktionale Sicherheit von heutigen EUCs scheint ja schon so hoch zu sein, dass die Chance für technische Fehler/Ausfälle weit unter dem Risiko liegen, als das Risiko durch eigene Fahrfehler/Unaufmerksamkeit/unerwartete Boden Unebenheiten einen Unfall zu haben.

Persönlich hätte ich dann nix gegen etwas 2-stufiges wie bei fahrrädern mit motor. Viel freiheit bis 15 oder 20 kmh, aber nix bauartbedingt. Und mehr als 20 auch erlaubt aber dann versicherung und ne gewisse schutzausrüstung ähnlich zu motorradfahrern, nur hoffentlich kompakter und auch im sommer trag-freundlicher.

Will man nach so einem Unfall weiterhin etwas mit mehr maximaler Geschwindigkeit? Oder fragt man sich dann doch ob es nicht mal sehr schlecht enden könnte?

Und gibt es Ideen wie solche Unfälle vermeidbar sind bzw. das Risiko reduziert werden kann?

Könnte es sicherer sein, wenn man nur auf speziellen Fahrradwegen fährt? Wobei Landstraßen so schöne Wege sind.

oder was ist mit einem EUC, dass so etwas wie 2 Stützräder an den Seiten hat, die bei höheren Geschwindigkeiten auch weniger schieflage erlauben? Bringt nichts wegen breiter und leichteres hängenbleiben, oder? Vielleicht ein EUC mit einem deutlich breiteren reifen, ähnlich zu den offroad mountainbike reifen? Grobes profil für auch an der Seite mehr grip?

Wenn ich pro 10 km fahren ein Risiko von 0.1% hätte, zu verunglücken, einfach durch Zufall, sachen auf dem Boden etc. dann zwar selten aber wär mir dann auch lieber dass es weniger geschwindigkeit ist, damit es keine schweren Knochenbrüche/verletzungen zur Folge hat.

Link to post
Share on other sites
20 hours ago, MBIKER_SURFER said:

Danke. Die Klammern wurden schon gezogen :)

Ansonsten schaue ich gerade raus: Bestes Wetter für 'nen EUC ride. Und ich muss noch weitere 10 Wochen darben .....

Wünsche dir auch gute Besserung, und schnelle Genesung. Wie lange soll es denn dauern bis du den Arm wieder was bewegen darfst, und wann wieder belasten? Und ist schon schmerzfrei? Und haben Ärzte selber einen bestimmten Schoner für die Zukunft empfohlen?

Link to post
Share on other sites

Mit schnell ist gar nichts - leider.

Geplant ist, dass ich vermutlich in 4 Wochen beginnen darf/kann, Last auf das Gelenk zu bringen. Dann 6 weitere Wochen bis 100% Belastung.

Schmerzen sind sporadisch stechend - ansonsten mehr als gut.

Im Geiste bin ich schon wieder auf der Bahn. Im echten Leben eben vermutlich in 10 Wochen :efeeda4ad8:

Link to post
Share on other sites
On 5/25/2019 at 4:15 PM, HermanTheGerman said:

Um ehrlich zu sein, auf Asphalt, Radwegen usw ist es ein tolles Rad, aber Offroad war mein KS16S besser (die Amis nennen das, was es gern macht, "tramlining"), also wennst in einer Runse einer Forststrasse fährst z.B., dann versucht es alles, um in der Runse zu bleiben. Anfängerfreundlich ja, aber man bedenke das Gewicht. Ob ein Mädel mit 50 kg mit dem 24kg Wheel glücklich wird, weiß ich nicht.

Gekauft bei Funshop.at in Wien, vor Ort. Rechnung mit Garantie vorhanden. Ich könnte mir minimal 1400€ vorstellen.

Hallo Herman, hast du dein Z10 schon verkauft? Welches Wheel fährst du jetzt?

Liebe Grüsse, Martin

Link to post
Share on other sites
  • Chriull changed the title to German Discussion Group

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...