Jump to content

Torsten Daerr

Full Members
  • Content Count

    146
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

88 Excellent

About Torsten Daerr

  • Rank
    Advanced Member

Contact Methods

  • Website URL
    https://forum.english.best/

Profile Information

  • Location
    Leipzig

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Torsten Daerr

    German Discussion Group

    In den USA darf Waymo seit gestern kommerziell fahrerlose Taxis betreiben und in Deutschland ist es imnernoch eine Straftat EUC zu fahren. Und unsere Regierung lässt sich für ihre Erfolge bei der sogenannten 'Digitalisierung' feiern ohne wirklich zu wissen, was sie damit eigentlich meint. Und wir, das Volk, lassen uns diesen Irrsinn gefallen.
  2. Torsten Daerr

    German Discussion Group

    Immerhin gibt es jetzt mit Urmo auch einen deutschen Hersteller eines Elektrokleinstfahrzeuges.
  3. Torsten Daerr

    German Discussion Group

    An der Legalisierung von EUC führt auch in Deutschland kein Weg vorbei, darin sind sich alle einig. Es wird sich in den nächsten Jahren sehr viel in unserem Land verändern und Fortschritt kann niemand aufhalten. Wer es bis jetzt geschafft hat, regelmäßig ein EUC in Deutschland zu benutzen, kann stolz auf sich sein, weil sie oder er zu "den Guten" gehört.
  4. Torsten Daerr

    German Discussion Group

    Nils, du magst mit deiner Einschätzung der Lage recht haben, aber du vergisst den guten alten "gesunden Menschenverstand". Dieser sagt, dass von einem Nutzer eines Einrads kaum eine größere Gefahr als von einem 30kmh fahrenden Fahrradfahrer ausgeht, dessen Gesamtgewicht und kinetische Energie die des EUC-Fahrers übersteigt. Unter anderem aus diesem Grund hat man bereits die Nutzung von EUC in vielen Ländern mit Fahrrädern gleichgestellt. Es ist also eine Frage der Zeit, bis sich endlich auch in Deutschland die rechtliche Situation dahingehend ändert. Wir alle können dazu beitragen, diesen Prozess zu beschleunigen oder wir können den Kopf in den Sand stecken und ab sofort keine EUC mehr nutzen. Wir haben es selbst in der Hand.
  5. Torsten Daerr

    German Discussion Group

    Hier ein kurzes Update zum Thema "Sind EUC legal in Deutschland?": Habe soeben das zweite Mal innerhalb weniger Wochen einen jungen Mann auf einem EUC durch die Leipziger Innenstadt fahren sehen. Heute war es bereits dunkel und sein Einrad war beleuchtet und er hatte eine Stirnlampe. Die Wahrscheinlichkeit, dass er das Einrad regelmäßig, vielleicht sogar täglich benutzt, ist sehr hoch und es ist ausgeschlossen, dass er nicht bereits mehrmals von Streifenpolizisten gesehen wurde. Da er immernoch entspannt auf seinem Einrad unterwegs ist, gehe ich davon aus, dass die Stadt Leipzig intern beschlossen hat, EUC in Leipzig zumindest zu dulden und den Gebrauch nicht als Straftat oder Ordnungswidrigkeit zu verfolgen. Es geht also voran in Deutschland.
  6. Torsten Daerr

    German Discussion Group

    So weit ich weiß, ist die Definition eines Kfz in Deutschland "ein zwei-, drei-, oder vierrädriges Fahrzeug". Da dein Monowheel nur ein Rad hat, kannst du in Deutschland nicht gegen geltendes Recht verstoßen.
  7. Torsten Daerr

    German Discussion Group

    Absolut. Ich bin jederzeit bereit bei einem gemeinsamen Aktion vor allem in Berlin mitzumachen um endlich etwas Bewegung in die ganze Sache zu bringen.
  8. Torsten Daerr

    German Discussion Group

    Sehr richtig. Die Reaktion auf EUC aus der Bevölkerung, vor allem von Kindern, ist fast ausnahmslos positiv. Jede(r) von uns ist tatsächlich Botschafter für die Vorteile von EUC. Und was die Polizei und Justiz anbelangt, so haben sie tatsächlich einen Ermessungsspielraum, der bereits damit beginnt, dass sich Streifenpolizisten entscheiden können, ob das Vorgehen gegen einen EUC aktuell Priorität hat, oder ob es andere Aufgaben gibt, die wichtiger sind. Das Gleiche gilt für die Staatsanwaltschaft und für die Gerichte.
  9. Torsten Daerr

    German Discussion Group

    Genau. Die meisten von uns denken genau so wie du: "Wenn mal sowas in meiner Nähe stattfinden würde....". Niemand will den ersten Schritt machen, alle warten darauf, dass jemand kommt und die Initiative ergreift und aus diesem Grund passiert halt nix. Lasst uns doch einfach hier im Forum anfangen uns konkret für gemeinsame Fahrten zu verabreden. Ich schlage vor, wir treffen uns am Wiederveinigungswochenende in Berlin Mitte um gemeinsam zu fahren. Wer ist dabei?
  10. Torsten Daerr

    German Discussion Group

    Aber warum nicht? Was hindert uns denn daran, ähnliche Aktionen in deutschen Städten zu organisieren?
  11. Torsten Daerr

    German Discussion Group

    Unglaublich: Habe soeben wieder einen jungen Mann auf einem EUC durch die Innenstadt von Leipzig fahren sehen. Ist das möglicherweise der Anfang einer neuen friedlichen Revolution die zur Legalisierung elektrischer Einräder führt? In Leipzig wurde schließlich auch der Falk des SED Regimes eingeleitet...
  12. Torsten Daerr

    German Discussion Group

    Diese Idee ist sehr gut, Matze und ich bin dabei. Wie wäre es zum Tag der Deutschen Einheit?
  13. Torsten Daerr

    German Discussion Group

    Ich finde die Idee super und bin dabei. Aber warum wollen wir bis zum Tag des Inkrafttretens des Gesetzes warten? Wir können doch jetzt bereits hier im Forum unsere europäischen, amerikanischen und asiatischen Mitstreiter zu einer gemeinsamen Fahrt durch Berlin einladen. Mal sehen ob und wie die Polizei und die Öffentlichkeit reagiert.
  14. Torsten Daerr

    German Discussion Group

    Ich habe heute das erste Mal nach langer Zeit jemanden anderen als mich selbst auf einem Ninebot One durch die Leipziger Innenstadt fahren sehen. Sehr interessant. Der junge Mann hatte einen Helm mit einer Kamera dran und schien recht fröhlich unterwegs zu sein. Keine Spur von Angst, von der Polizei gestoppt zu werden. Ein paar Minuten später habe ich noch einen Teenager auf einem Hoverboard gesehen geflankt von seinen Eltern und die drei schienen sich ihrer Sache auch ziemlich sicher, keinerlei Anzeichen von Angst vor den Behörden... Wer weiß, vielleicht ist das ja der Anfang einer neuen Ära. Oder es war einfach nur Zufall und die beiden Gesetzesverletzer sind bereits gestellt worden. Who knows....
  15. Torsten Daerr

    German Discussion Group

    Hallo Sebastian und willkommen in unserem Forum. Es ist schön zu sehen, dass junge Menschen wie du den Mut haben, ein EUC zu fahren, vor allem in Bayern, wo die Polizei die Öffentlichkeit davor warnt, diese "gefährlichen und verbotenen" Geräte zu benutzen. Wenn du dem Rat von EUC-Veteranen (oder Pionieren?) wie @meepmeepmayer folgst, bist du auf der sicheren Seite und es kann dir nicht allzu viel passieren, da früher oder später auch in Deutschland unsere Regierung erkennen wird, dass EUCs durchaus alltagfähige und Fortbewegungsmittel für die sogenannte "letzte Meile" sind, deren Gebrauch es zu unterstützen gilt. Es muss endlich schluss gemacht werden wird mit der Kriminalisierung von EUC-Nutzern. Also, viel Freude beim Fahren und natürlich sind wir gespannt auf deine Erfahrungsberichte inklusive Fotos und Videos ;-).
×